Loading

HAUS FÜR MOZART

Location

FESTSPIELHAUS SALZBURG

Das zum Salzburger Festpielhaus gehörende Haus für Mozart wurde 2003 aus dem
kleinen Festspielhaus komplett umgebaut. Wesentlich verändert haben sich auch die Foyerbereiche.
Durch hohe, stockwerkübergreifende Fenster öffnet sich im Hauptfoyer der Blick zum Stadtbild hin.
Geprägt wird das Hauptfoyer durch eine 17 Meter hohe vergoldete Lamellenwand, durch
deren Öffnungen ein aus Swarovski-Kristallen geschaffener Mozartkopf zu sehen ist. Zu einem
Juwel des neuen Hauses wurde das Faistauer-Foyer mit den berühmten Fresken des Maler Anton
Faistauer.

Die perfekte Location für die Festspiele der Friseure Österrreichs!

Fotocredits

© Andreas Schaad; © Salzburger Festspiele / Andreas Kolarik; © Karl Forster; © Tourismus Salzburg, Foto: Breitegger Günter

NOCH FRAGEN?

Egal worum es geht, wir helfen Ihnen gerne!

JU.connects